Starke Konkurrenz und starke TriKids


Trotz der frühen Abfahrtszeit (Samstag, 6:00 Uhr!) fand sich fast die komplette Jugend-B-Mannschaft vom Trisport Erding zur Fahrt zum Ammersee Schüler Triathlon ein. Unterstützt durch Trainierin Daniela Mau und Jugend-A-Athlet Tobias Stanzel-Deffner konnten sich Franziska Wimmer, Florian Eberl, Andreas Vornehm und Jonas Peis voll auf den Wettkampf konzentrieren.  [fl, 31.Jul.2012]



Ein Fest an Stockerlplätzen bei der VM in Hörlkofen


Am Samstag, 14. Juli ging es zum Hörlkofener Dorflauf zur Lauf-Vereinsmeisterschaft der TriKids. Die jungen Trisportler waren an diesem Tag auf den Strecken 900m und 6km, unterwegs. Simone Blumoser war dabei. [fl, 27.Jul.2012]



TriKids treten gemeinsam mit ihren Trainern beim heimischen Triathlon an


Die Fans waren gut gerüstet für diesen Tag und platzierten sich idealerweise im Schatten am Rand der Wechselzone. Gut gelaunt und voller Tatendrang ihre Trainingsleistungen im Wettkampf zu zeigen, waren neun TriKids in verschiedenen Altersklassen sowie vier ihrer Trainer zu Hause beim Stadttriathlon Erding dabei. Ein Bericht von Dani Mau. [fl, 26.Jun.2012]



Super Stimmung und super Beteiligung mit zehn TriKids


TUM Triathlon 2012: Obwohl die Ruderregattastrecke in Oberschleißheim keine große Wassertiefe aufweist, waren die Wassertemperaturen wieder sehr kalt. Bei 14,5°C durften nur Jugend A und Junioren schwimmen und zwar mit Neoprenanzug. Bei allen anderen Altersklassen wurde das Schwimmen durch Laufen ersetzt. Mit dabei war Dani Mau.
[fl, 29.Mai.2012]




Triathlon-Traumwetter in München


Am Sonntag, den 29. April machten sich vier TriKids frühmorgens um halb sieben Uhr morgens auf zum Triathlon im Olympiapark. Dort erwarteten sie optimale Wetterbedingungen, so dass die Morgenmüdigkeit schnell vergessen war. Ein Bericht von Florian Eberl.
[fl, 03.Mai.2012]




Trainingswochenende 2012


Wieder stand das Trainingswochenende der TriKids unter dem Motto: „Gesunde Lebensführung“. Die Wetterprognose war für Mitte April nicht sehr vielversprechend, dennoch ließen sich 22 TriKids und 6 Trainer nicht abhalten, ein Wochenende im BLSV Sportcamp in Inzell zu verbringen. [fl, 22.Apr.2012]



Startschuss in die Wettkampfsaison 2012


Am Samstag, den 24. März starteten die TriKids in ihre Wettkampfsaison und zwar beim 2. Head Swim & Run, veranstaltet vom SC Prinz Eugen in Oberföhring. Dieser bildete zugleich den Anfang des Oberbayerischen Kids-Cup, der wie jedes Jahr vom Bayerischen Triathlonverband ausgerufen wird. Live dabei war für uns Simone Blumoser. [fl, 03.Apr.2012]



Schwimmtraining mal anders


Das Freitagsschwimmtraining der TriKids wurde Mitte Februar genutzt, um sich mal wieder mehr an den Neoprenanzug zu gewöhnen. Zur Erklärung: Diese speziellen Schwimmanzüge schützen den Körper vor Unterkühlung. Bei Triathlon-Wettkämpfen kann es sogar sein, dass eine Neopren-Pflicht eingeführt wird. Die Leih-Neoprenanzüge von Trisport Erding wurden begutachtet, ob noch alles in Ordnung ist. Da die jungen Trisportler noch fleißig wachsen, wurden ebenso die Größen neu verteilt. Außerdem wird der Verein noch zwei Neoprenanzüge anschaffen, damit jeder in der richtigen Größe steckt. So konnten alle Jugendlichen, die dieses Jahr Wettkämpfe bestreiten möchten, mit einem Neopren-Anzug ausgestattet werden. Doch am Ende stellten alle fest: Im beheizten Schwimmbad ist das "Neoschwimmen" ganz schön schweißtreibend. [fl, 19.Feb.2012]



Vorankündigung: Jugendbildungsmaßnahme 2012

Angelehnt an die letztjährigen Jugendbildungsmaßnahmen findet auch heuer das Freizeitwochenende für Kinder und Jugendliche im Sportcamp Inzell statt. Vom 13. bis 15. April steht vor allem das Thema "Gesunde Lebensführung" im Vordergrund. Mit Spaß und Spiel wird den Kids die Wichtigkeit des Sports als Teil eines gesunden Lebens gezeigt.
Fragen und schriftliche Anmeldung bitte an: dm@trisport-erding.de [fl, 12.Feb.2012]





Edelmetall für Haifische


Am Freitag, 04.11.2011 stand die diesjährige Herbstferien-Aktion der TriKids im Zeichen des Jugendschwimmabzeichens. 15 junge Trisportler stellten sich der Herausforderung gemäß ihres Könnens das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold abzulegen. Dani Mau berichtet. [fl, 06.Nov.2011]



« vorherige Seite [ 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 12 13 ] nächste Seite »